NEMESIS MEMORY ISlAM NEIN DANKE NEMESIS MEMORY ISLAM NEIN DANKE

 

Nach Fjordman sind die Frauen insbesondere Feministinnen am  Untergang Europas Schuld,  Fjordman kennt nichts als inke (Pseudo) "Feministinnen". Den weiblicher Widerstand gegen den islam nimmt er kaum zur Kenntnis oder hält ihn nicht für feministisch. Die Kollaboration fdes lionken Lagers mit dem Islam hat aber nichts mit Feminsmus zu tun. 

Die Frauenbwewegung  im Westen gibt es gar nicht mehr, aber es gibt noch viele Frauen, die nicht zum linken Lager der Islamophilen gehören und dezidiert gegen die Frauenentrechtung des islam auftreten. Auch wenn sie nicht einer linken Gruppierung angehören, sind sie sehr wohl oder erst recht feministisch motiviert, d.h kämpfen für Frauenrechte gegen die die frauenfeindlichste Religion der Welt.  Die Linke hat die Frauenrechte an den islam verraten.   

____________________
 
 
 
 
 
 
 

Serap Cileli 

 

Arzu Toker

 
 

 Phyllis Chesler USA

 
 

 

Oriana Fallaci  

 

 Huda Shaarawi

_________________
 
 
• Muslimische Frauenfeindlichkeit – Feministische Gleichgültigkeit
EuropeNews 15 Dezember 2011
Original: Muslim Misogyny, Feminist Indifferennce, British Freedom
Von Paul Weston:
Feministinnen sind in der Tat seltsame Wesen der Schöpfung. Wenn sie auf ihren brandneuen Jimmy Choos durch die Wasserspender Erfrischungszone stöckeln, dann drehen sich ihre Unterhaltungen selten um die brutale Behandlung von Frauen im Islam. Sie sind viel glücklicher wenn sie über das Unglück diskutieren, dass der düstere gestiefelte Bob aus der Buchhaltung immer wieder vor ihnen befördert wird, trotz seiner schändlichen Unwissenheit und seiner übermäßigen Kompromisslosigkeit.

http://europenews.dk/de/node/50623

Herr Weston ist kein seltsames Wesen. Er weiss, worüber sich Frauen die er „Feministinnen“ nennt (er meint wohl linke Frauen) sich in der Wasserspendezone unterhalten. Westen was here. Ob er auch auch weiss, worüber sich Millionen Puffbesucher im Puff unterhalten?l  oder kennt er sein Geschlecht so schlecht? Glaubt er vielleicht, die Millionen Porno-Konsumenten, inkluusive Kinderporno, interessierten sich für Frauen- und Kinderrechterechte? Glaubt Paul Weston an den Weihnachtsmann? Oder hält er irgendwelche gedankenlosen Profiteurinnen der Frauenbewegung, die sich über einen Chef ärgern, schon für Feministinnen?

 

 

 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

 

 
 
 
 
http://www.youtube.com/watch?v=oErm_0z0rbM Nonie Darwiish why I left Islam

 

 
Muslims file complaint over Melanie Phillips (Israel news)

 

 
 
Melanie Phillips zum Israelbashing 

 

 
Ayaan Hirsi Ali 

 

http://arouet8.wordpress.com/

 

 

 
 

 

 

 

 
Nasrin Amirsedghi 

 

 

Nonie Darwish Why I left Islam
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 
 

 

 
 

 

 

 

 

 

http://www.islamophob.com/archives/321

 

 

 

 

 

 

 

 

Ayaan Hirsi Ali 

 

 

 

 

Taslima Nasreen

 

 
 
Necla Kelek

 

 

Nasrin Amirsegghi 

  

MENSCHENRECHTE MEINUNGESFREIHEIT MEDIENKRITIK